Weltreise mit Kind und Kamera

Datum (25.Juli.2012), Out of Graz

 

Wer eine Reise tut, der hat was zu erzählen. Und wer dabei noch seine zwei Kids mitnimmt – die gerade mal drei und ein Jahr alt sind – der kann daraus gleich eine Dokumentation machen. Wie ein wahrgewordenes Märchen präsentiert sich der Teaser mit dem etwas nichtssagenden Workingtitle „The Goodwin Project“: Eine Familie, er geborener Nomade, sie ehemaliges Gesicht der Surfermarke Roxy plus Longboardweltmeisterin samt Nachwuchs Given und True, begibt sich auf die Reise durch alle Zeitzonen und Kontinente. Insgesamt 18 Länder grast die junge Familie -samt Schnauzer von Papa Aamion- ab. Und das zu allen vier Jahreszeiten. Und da ein Abenteuer nicht geschrieben werden kann, gibt sich das Team mit Filmnamen und -beschreibung etwas geizig - zumindest noch.

 

 

auf dem blog durch die welt

Wer schon einmal einen kleinen Eindruck in das Goodwin Project bekommen möchte, der klickt sich am besten durch den Blog der liebevoll gestalteten Website. Dort sieht man herzhafte Aufnahmen vom Dreh quer durch den Erdball. Vom Kamelreiten in Israel bis zum Surfen in Südafrika hat man hier einen Vorgeschmack, der Gusto auf mehr macht. Und stets sieht man die glückliche Familie Goodwin, mit der man von Anfang an sympathisiert hat. (Und das nicht nur wegen des Schnauzers!) Und ja: Auch bei näherem Betrachten bleibt die kleine True immer noch ein Zwutschgerl. Negative Kritik haben die Goodwins noch keine einstecken müssen, immerhin achten sie darauf, dass sie nie länger als acht Stunden fliegen. „Die Sicherheit geht auch bei der Wahl des nächsten Ortes immer vor“, meint der Papa.

 

 

reise mit kindern

Bislang hatten sie auch nur positive Erfahrungen auf ihrem Trip durch Afrika, Australien, Asien mit Abschluss in Fiji, denn reist man mit Kindern wird man – laut der Goodwins – immer mit offenen Armen aufgenommen. Im Gegensatz zu vielen Familien aus unseren Breiten hüllt sich die Familie, die ursprünglich aus Hawaii stammt, nicht in einen Kokon ein, sondern erobert die Welt. „Wir wollen die Erde durch Kinderaugen sehen, außerdem ist Reisen das ultimative Erziehungsmittel“, meinen die relaxten Eltern. Die kleine Filmfirma, die die Doku produziert, heißt übrigens „Avocados + Coconuts Production“, allein dieser Name macht schon Lust auf Reisen.

 

 

Alle Fotos: Copyright The Goodwin Project

 

 


Comments

Kommentar hinzufügen

*)
NAME (mandatory)
*)
E-MAIL (erforderlich, Inhalt wird nicht publiziert)
MESSAGE
*)

Willkommen,

im Zimmer Nr. 99 des Wiesler. Es gibt viele traditionsreiche Hotels auf der Welt. Das Wiesler gibt es seit 1909. Aber Jahreszahlen sind uns egal. Was zählt ist, wie man die Zeit verbracht hat. Das ist unsere Philosophie mitten in Graz und auch hier in diesem Blog. Im Wiesler geht es um Leidenschaft. Um Einfachheit. Um Internationalität. Und um die Liebe zum Detail. Wir wünschen einen inspirierenden Aufenthalt.

Bild der Woche

Fotocredit: Ulrike Marinschek
Fotocredit: Ulrike Marinschek
Postit

Contact

Hotel Wiesler

Grieskai 4-8, 8020 Graz, Austria

Tel.: +43 316 7066-0

info@hotelwiesler.com

www.hotelwiesler.com