In Graz gibt es spätestens seit 1959 einen Ort, an dem Künstler sich fühlen, als wären sie in einen warmen Apfelstrudel gebettet. Was das heißen soll? Mitten im grünen Stadtpark haben Künstler einen Raum bekommen, der nicht nur ihren Gedanken, sondern auch der Vermittlung dieser einen Freiraum gibt.

 

 

Endlich ist er wieder da – schöner und imposanter als jemals zuvor, der Red Bull Ring! Der Motorsport-Rundkurs, der frisch aus dem Ei geschlüpft in den 60ern den Namen „Österreichring“ trug, lehrte über die Jahre Vielen das Fürchten und wurde zwischendurch sogar zweimal für den Rennzirkus geschlossen. Jetzt ist der Ring als „Red Bull Ring“ zur Freude von ganz Österreich wieder da. Und im Juni 2014 geht die Formel 1 dann endlich in die neue Runde!

 

BILDCREDIT: RED BULL RING – Philip Platzer

 

 

Die hohe Kunst des Geilseins

Datum (23.April.2014), Kulinarik

Ganz ohne Aufwand, schaffen es Burger, unsere Gedanken zu lenken. Mit ihrem herzhaften Laibchen, dem samtigen Cheddar-Käse und dem reschen Bun tricksen sie uns aus und machen uns abhängig. Selbst jetzt läuft der Autorin dieses Blogartikels das Wasser im Mund zusammen. Nur, wenn sie daran denkt, wie der letzte Speisesaalburger den Weg zur Einverleibung gefunden hat. Vielleicht geht es dir ja nicht unähnlich?

 

 

Wer kann sich denn noch erinnern, wie das Kunsthaus vor dem Jahr der Kulturhauptstadt 2003 ausgesehen hat? Richtig: Unauffällig. Heute ist das Gebäude, das an und für sich eine sehr interessante Grundlage aus Gußeisen hat, endlich wieder das, was es einst sein sollte: Ein architektonisches Wahrzeichen der Stadt Graz. Nur, dass es nicht rein das Eisen ist, das es zu etwas Besonderem macht, sondern vor allem die Blase, die das Kunsthaus zu dem macht, was es heute ist.

 

 

Willkommen,

im Zimmer Nr. 99 des Wiesler. Es gibt viele traditionsreiche Hotels auf der Welt. Das Wiesler gibt es seit 1909. Aber Jahreszahlen sind uns egal. Was zählt ist, wie man die Zeit verbracht hat. Das ist unsere Philosophie mitten in Graz und auch hier in diesem Blog. Im Wiesler geht es um Leidenschaft. Um Einfachheit. Um Internationalität. Und um die Liebe zum Detail. Wir wünschen einen inspirierenden Aufenthalt.

Bild der Woche

Fotocredit: Katharina Zimmermann
Fotocredit: Katharina Zimmermann
Postit

Kontakt

Hotel Wiesler

Grieskai 4-8, 8020 Graz, Austria

Tel.: +43 316 7066-0

info@hotelwiesler.com

www.hotelwiesler.com